Referenzen
Automobilindustrie
Banken & Versicherungen
Baustoffe
Bauwirtschaft & Anlagenbau
Chemieindustrie
Dienstleistungsbranche
Gesundheitswesen
Hightec- und Elektroindustrie
Konsumgüterindustrie
Life Sciences
Maschinen-, Geräte- und Komponentenbau
Medien
Metall-, Holz- und Papierindustrie
Öl- und Gasindustrie
Transport & Logistik
Verpackungsindustrie

Mehr als 100 zufriedene Kunden sprechen für sich

WALLMEDIEN bietet sowohl der Buy- als auch der Sell-Side hochwertige Produkte und durchdachte Dienstleistungen an. Aus diesem Grund tragen Unternehmen aus den unterschiedlichsten Branchen aktiv zum Erfolg von WALLMEDIEN bei.

Derzeit kann WALLMEDIEN auf über 100 realisierte Projekte auf der Einkaufsseite zurückschauen, mehr als 60.000 Lieferanten arbeiten mit WALLMEDIEN bei der Einbindung ihrer elektronischen Kataloge in E-Procurement-Projekte zusammen.

Automobilindustrie

Brose Fahrzeugteile GmbH & Co. KG

Brose ist gegenwärtig unter den Top 100 der weltweiten Automobilzulieferer das fünftgrößte Unternehmen in Familienbesitz. Die Brose Unternehmensgruppe entwickelt und produziert im Jahr 2011 an weltweit 45 Standorten in 22 Ländern mechatronische Komponenten und Systeme für Fahrzeugtüren, -sitze und Karosserien. Zu den Kunden zählen über 40 Automobilhersteller sowie weitere Automobilzulieferer. Das Familienunternehmen beschäftigt weltweit rund 18.000 Mitarbeiter.


Continental AG

Continental ist weltweit unter den ersten fünf und belegt in Europa Platz 2 der Automobilzulieferer. Als Anbieter von Bremssystemen, Systemen und Komponenten für Antriebe und Fahrwerk, Instrumentierung, Infotainment-Lösungen, Fahrzeugelektronik, Reifen und technischen Elastomerprodukten trägt Continental zu mehr Fahrsicherheit und zum globalen Klimaschutz bei.


Banken & Versicherungen

DAK Deutsche Angestellten-Krankenkasse

Die Deutsche Angestellten-Krankenkasse mit Sitz in Hamburg ist einer der modernsten und innovativsten Gesundheitsdienstleister in Deutschland. Die DAK ist eine Körperschaft des öffentlichen Rechts mit Selbstverwaltung. Sie ist mit rund 4,8 Millionen Mitgliedern und 6,4 Millionen Versicherten, mehr als 13.000 Beratern und 835 Geschäftsstellen die drittgrößte bundesweite Ersatzkasse Deutschlands.


DZ Bank AG

Die DZ Bank AG, Deutsche Zentral-Genossenschaftsbank, ist innerhalb des genossenschaftlichen Finanzsektors als Zentralinstitut für mehr als 900 Volksbanken Raiffeisenbanken zuständig. Das Leistungsspektrum der DZ BANK reicht von klassischen und innovativen Produkten über Strukturierung und Emissionen bis hin zu Handel und Vertrieb im Aktien- und Rentenmarkt. Als Holding ist die DZ BANK Gruppe mit einer Bilanzsumme von 383 Milliarden Euro das fünftgrößte deutsche Finanzinstitut mit rund 26.800 Mitarbeitern.


Baustoffe

Franz Kaldewei GmbH & Co. KG

Die Franz Kaldewei GmbH & Co. KG ist ein deutscher Badewannenproduzent mit Sitz in Ahlen, Nordrhein-Westfalen. Das mittelständische Familienunternehmen mit Auslandsvertriebsniederlassungen in der VR China, USA, Singapur, Italien, England, Russland, Spanien, Tschechien, Polen und Österreich beschäftigt weltweit etwa 700 Mitarbeiter und wird in der dritten Generation von Franz Dieter Kaldewei geleitet.


HeidelbergCement AG

Als Weltmarktführer im Zuschlagstoffbereich und mit führenden Positionen in den Bereichen Zement, Beton und weiteren nachgelagerten Aktivitäten ist die HeidelbergCement AG einer der größten Baustoffhersteller weltweit. Sie ist an mehr als 2.500 Standorten in über 40 Ländern vertreten und beschäftigt rund 53.000 Mitarbeiter. Im Jahr 2010 erzielte die HeidelbergCement einen Umsatz von 11,8 Milliarden Euro.


Bauwirtschaft & Anlagenbau

Rothe Erde GmbH

Rothe Erde ist der weltweit größte Hersteller von Großwälzlagern (wie Kugel-, Rollendrehverbindungen und Drahtwälzlager). Bei nahtlos gewalzten Ringen aus Stahl und Nichteisen-Metallen hält Rothe Erde eine führende Marktposition. Darüber hinaus ist Rothe Erde ein namhafter Hersteller von Lenkkränzen und Strukturelementen.


Chemieindustrie

BASF SE

Die BASF ist das führende Chemieunternehmen der Welt. Mit ca. 109.000 Mitarbeitern, sechs Verbundstandorten und rund 385 Produktionsstandorten weltweit bedienen es Kunden und Partner in fast allen Ländern der Welt.


K+S Aktiengesellschaft

Die K+S Aktiengesellschaft gehört mit einem Jahresumsatz von rund 5 Milliarden Euro in 2010 und mehr als 15.000 Mitarbeitern weltweit zur Spitzengruppe der Anbieter von Standard- und Spezialdüngemitteln. Das Kerngeschäftsfeld Düngemittel der K+S umfasst die Geschäftsbereiche Kali- und Magnesiumprodukte sowie Stickstoffdüngemittel.


Dienstleistungsbranche

CEWE Color AG & Co. OHG

Der Foto-Dienstleister CEWE COLOR ist mit 12 Produktionsbetrieben und über 2.700 Mitarbeitern in 24 europäischen Ländern als Technologie- und Marktführer präsent. Milliarden Fotos sowie Millionen CEWE FOTOBÜCHER und Fotogeschenkartikel werden jährlich an über 45.000 Handelspartner geliefert.


Deloitte Consulting GmbH

Deloitte ist eine der führenden Prüfungs- und Beratungsgesellschaften in Deutschland. Seit mehr als 100 Jahren profitieren die Mandanten des Unternehmens von einem umfassenden und hochqualitativen Dienstleistungsspektrum. Mit 4.600 Mitarbeitern und 17 Niederlassungen betreut Deloitte Unternehmen und Institutionen jeder Rechtsform und Größe aus allen Wirtschaftszweigen. International ist Deloitte Touche Tohmatsu Limited mit rund 170.000 Mitarbeitern in mehr als 150 Ländern tätig.


Gesundheitswesen

Bauerfeind AG

Die Bauerfeind AG ist einer der führenden Hersteller medizinischer Hilfsmittel wie Bandagen, Orthesen, Kompressionsstrümpfe und orthopädische Einlagen. Die hochwertigen Produkte „Made in Germany“ leisten einen wichtigen Beitrag zur Erhaltung und Wiederherstellung der Gesundheit und sind bei den Qualitätspartnern im Sanitätsfachhandel erhältlich.


Universitätsklinikum Leipzig AöR

Im Universitätsklinikum Leipzig setzen sich jeden Tag mehr als 5.000 Mitarbeiter für die Gesundheit von jährlich über 370.000 Patienten ein. Als zweitälteste deutsche universitätsmedizinische Einrichtung ist es das Markenzeichen des Klinikums herausragende Forschung, exzellente Lehre und beste Gesundheitsversorgung in Einklang zu bringen.


Hightec- und Elektroindustrie

Loewe Opta GmbH

Der Umsatz des 1923 in Berlin gegründeten börsennotierten Unternehmens lag 2010 bei 307,3 Millionen Euro. Über die Hälfte des Umsatzes erzielt Loewe auf internationalen Märkten. Loewe entwickelt, produziert und vertreibt insbesondere auf dem Gebiet der Unterhaltungs- und Kommunikationstechnik (Home Entertainment Systems) elektronische, elektrotechnische und mechanische Erzeugnisse und Anlagen jeder Art.


STIEBEL ELTRON GMBH & CO. KG

STIEBEL ELTRON ist eine international ausgerichtete Unternehmens­gruppe und gehört weltweit zu den Markt- und Technologieführern in den Bereichen ‚Haustechnik‘ und ‚Erneuerbare Energien‘. Seit 87 Jahren sind technische Leistungsfähigkeit, Qualität, Innovation, Zuverlässigkeit und kundennaher Service bestimmende Faktoren des Erfolgs. Mit fünf nationalen und internationalen Produktionsstätten, weltweit 15 Tochtergesellschaften sowie Vertriebsorganisationen und Vertretungen in über 120 Ländern ist STIEBEL ELTRON global aufgestellt. Über 40 Prozent des Umsatzes entfallen auf das Ausland.


Konsumgüterindustrie

Schwan-STABILO Cosmetics GmbH & Co. KG

Schwan-STABILO Cosmetics als weltweit führender Private-Label-Produzent für Kosmetikstifte erfüllt mit einer breiten Produkt-Palette die Wünsche international renommierter Kosmetikfirmen. Der Teilkonzern der Gruppe Schwan-STABILO überzeugt durch ein differenziertes Sortiment, das alle Anwendungen moderner Stiftkosmetik abdeckt.


Unternehmensgruppe Theo Müller GmbH & Co. KG

Die Unternehmensgruppe Theo Müller ist mit einem Umsatz von rund 2,2 Milliarden Euro im Jahr 2010 das größte private Molkerei-Unternehmen in Deutschland. Die Gruppe ist mit fast 4.700 Mitarbeitern in zahlreichen weiteren europäischen Ländern sowie in Israel vertreten.


Life Sciences

Bayer AG

Bayer ist ein weltweit tätiges Unternehmen mit Kernkompetenzen auf den Gebieten Gesundheit, Ernährung und hochwertige Materialien. Mit seinen Produkten und Dienstleistungen will das Unternehmen den Menschen nützen und zur Verbesserung ihrer Lebensqualität beitragen. Gleichzeitig schafft Bayer Werte durch Innovation, Wachstum und eine hohe Ertragskraft.


Maschinen-, Geräte- und Komponentenbau

ALSTOM Deutschland AG

Alstom ist weltweit in den Bereichen Energie und Transport tätig und beschäftigt in mehr als 70 Ländern 96.500 Mitarbeiter. Die Technologien des Konzerns setzen Maßstäbe in puncto Innovation und Umweltfreundlichkeit.

PDF Kundenbericht > 540 kB

E-T-A Elektrotechnische Apparate GmbH

Seit mehr als 60 Jahren steht E-T-A Elektrotechnische Apparate GmbH aus Altdorf bei Nürnberg auf den internationalen Märkten für die besten Lösungen zur optimalen Entfaltung elektrischer Leistung. Heute gilt die Firma als weltweit führend im Bereich der Geräteschutzschalter und Sicherungsautomaten. Dabei vereint E-T-A über die Beratung der für Ihre Applikation geeigneten Produkte und Lösungen hinaus Branchenwissen mit Anwendungs-Know-how.

PDF Kundenbericht > 249 kB

Medien

Hessischer Rundfunk

Der Hessische Rundfunk (hr) ist Gründungsmitglied der ARD und seit über 50 Jahren die öffentlich-rechtliche Landesrundfunkanstalt in und für Hessen. Mit seinen rund 1.800 festangestellten und zahlreichen freien Mitarbeitern ist der hr als Arbeit- und Auftraggeber ein wichtiger Wirtschaftsfaktor, vor allem für das Rhein-Main-Gebiet.


ProSiebenSat.1 Media AG

Die ProSiebenSat.1 Media AG ist das größte Fernsehunternehmen Deutschlands und ein international agierendes Medienunternehmen. Mit den Marken SAT.1, ProSieben, kabel eins und sixx ist die ProSiebenSat.1-Senderfamilie die Nummer eins im deutschen TV-Werbemarkt. Rund 65 Prozent ihres Umsatzes erzielt die Gruppe am Hauptsitz und größtem Standort des Unternehmens in München/Unterföhring. Europaweit sind in der ProSiebenSat.1 Group etwa 5.000 Mitarbeiter beschäftigt.


Metall-, Holz- und Papierindustrie

Alcoa Europe SA

Alcoa ist ein weltweit führendes Unternehmen in der Produktion von Hüttenaluminium und Aluminiumprodukten sowie für den Abbau von Bauxit und die Raffinerie von Tonerde. Zusätzlich zur Begründung der modernen Aluminiumindustrie haben Innovationen von Alcoa seit mehr als 120 Jahren zu großen Meilensteinen in der Luft- und Raumfahrt, in der Automobilindustrie, in der Verpackungsbranche, im Baugewerbe, beim gewerblichen Verkehr, in der Unterhaltungselektronik und in industriellen Märkten geführt.


Sapa Group

Als weltweit führendes Unternehmen entwickelt, produziert und vertreibt Sapa hochwertige Strangpress-Profile, Bänder für Wärmetauscher, Bau-Komponenten und Systeme aus Aluminium. Mit insgesamt 15.000 Mitarbeitern und über 30 Niederlassungen ist die Sapa Gruppe als internationaler Konzern in ganz Europa, den Vereinigten Staaten und China vertreten.


Öl- und Gasindustrie

BP Gelsenkirchen GmbH

In Gelsenkirchen betreibt BP zwei Werke in den Stadtteilen Horst und Scholven als einen integrierten Raffineriestandort. Die Produktionsanlagen gehören der Ruhr Oel GmbH, einem Gemeinschaftsunternehmen von BP und der venezolanischen Ölgesellschaft PdVSA. Der Standort Gelsenkirchen verfügt über eine Vielzahl an Raffinerie- und Petrochemieanlagen. Die BP Gelsenkirchen GmbH ist mit knapp 1.900 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sowie 175 Auszubildenden einer der größten Arbeitgeber der Stadt und der Region.


Westfalen AG

Die Westfalen AG mit Sitz im westfälischen Münster ist in den Geschäftsfeldern Technische Gase, Westfalengas und Tankstellen aktiv. Das Portfolio der Westfalen AG besteht aus einem vielseitigen Sortiment unterschiedlicher Energieträger, Betriebsstoffe und Dienstleistungen. Das Unternehmen beschäftigt in Deutschland sowie in den in- und ausländischen Tochtergesellschaften rund 1.300 Mitarbeiter und erwirtschaftet einen Umsatz von etwa 1,7 Milliarden Euro.


Transport & Logistik

Fraport AG

Die Fraport AG gehört international zu den führenden Unternehmen im Airport-Business und betreibt mit dem Flughafen Frankfurt eines der bedeutendsten Luftverkehrsdrehkreuze der Welt. Zum Dienstleistungsspektrum der Fraport AG gehören nicht nur sämtliche Services rund um den Flugbetrieb, Fraport ist auch kompetenter Partner für Airport-Retailing und Immobilienentwicklung. Als Full-Service-Anbieter im Airport-Management ist die Fraport AG über Beteiligungen und Tochtergesellschaften auf vier Kontinenten aktiv.


Verpackungsindustrie

Bischof + Klein GmbH & Co. KG

Die B+K-GRUPPE ist ein führender europäischer Komplettanbieter für flexible Verpackungen aus Kunststoff und Papier sowie technische Folien mit einem starken weltweiten Netzwerk von Produktionsstand­orten und Vertriebsrepräsentanzen. Das Produktprogramm von Bischof + Klein umfasst die gesamte Palette flexibler Verpackungen von den traditionellen Industrieverpackungen über Konsumver­packungen bis hin zu Spezialfolien für technische Anwendungen.

PDF Kundenbericht > 79 kB