Philosophie

Innovativ und stark

Seit der Gründung von WALLMEDIEN ist unser Anspruch stets derselbe geblieben — für den Einkäufer und den Zulieferer das wirtschaftlich Sinnvolle mit dem technisch Machbaren zu verbinden!

Der technische Fortschritt der vergangenen Jahre hat viele Bereiche des professionellen Einkaufs stark verändert. Durch den Einsatz elektronischer Beschaffungssysteme können Unternehmen ihren Einkauf zunehmend effizienter gestalten und in der Folge enorme Kostensenkungen realisieren. Als Auswirkung auf den Unternehmensbeitrag haben diese neuen Prozesse zudem die strategisch hohe Bedeutung des Einkaufs verdeutlicht.

WALLMEDIEN setzt technologische Standards

Die Lösungen von WALLMEDIEN bilden im SAP-Umfeld einen Standard in der elektronischen Beschaffung. WALLMEDIEN entwickelt und betreibt Konzepte zur Automatisierung von Prozessen im operativen und strategischen Einkauf. Auf Basis von Standardsoftware für Ausschreibungen, Auktionen, Procure-to-Pay-Prozesse, Dokumentenaustausch, Lieferantenportale etc. werden maßgeschneiderte Lösungen implementiert. WALLMEDIEN-Lösungen sind weltweit im Einsatz. Zu den Kunden zählen international operierende Unternehmen ebenso wie erfolgreiche Mittelständler.

WALLMEDIEN auf einen Blick

  • Gründung:
  • 1997
  • Hauptsitz:
  • Paderborn, Deutschland
  • Niederlassung:
  • New York, USA & Hongkong, China
  • Mitarbeiter:
  • > 80
  • Kunden:
  • > 100
  • Lieferanten:
  • > 60.000 weltweit
  • Beschaffungsvolumen:  
  • > 12 Milliarden Euro p. a.
  • Bestellungen:
  • > 4 Millionen p. a.