News
Dienstag, 25. März 2014    |    Paderborn

E-Procurement-Lösung mit dem BME eSolution Award 2014 ausgezeichnet

„Beachtliche effizienzsteigernde Effekte und Kostensenkungspotenziale“  -  Die Alfred Kärcher GmbH & Co. KG gewinnt mit der Einführung der Wallmedien E-Procurement-Suite WPS easyprocure den diesjährigen BME eSolutionAward

Die WALLMEDIEN AG, Spezialist für E-Procurement-Lösungen, gratuliert dem diesjährigen Gewinner des BME eSolution Awards, der Alfred Kärcher GmbH & Co. KG, weltweit führender Anbieter von Reinigungstechnik.

Alljährlich würdigt der Bundesverband Materialwirtschaft, Einkauf und Logistik e.v. (BME) die innotive Leistung von Unternehmen bei der Einführung und Weiterentwicklung von Instrumenten für die elektronische Beschaffung. Prämiert werden ganzheitliche Konzepte, die nachweislich zur signifikanten Performancesteigerung des Einkaufs bzw. zur deutlichen Verbesserung des Unternehmensergebnisses geführt haben.

Auf den BME eLÖSUNGSTAGEN in Düsseldorf erhält dieses Jahr die Alfred Kärcher GmbH & Co. KG die Auszeichnung. Gegenstand des prämierten Projektes ist die Ausschöpfung  von Skalen- und Spezialisierungsvorteilen durch ein konzernweit zentralisiertes Warengruppenmanagement mit Hilfe der Einführung der WALLMEDIEN E-Procurement-Suite WPS easyprocure.

Es galt, durchgängige Prozesse zu implementieren und die Datenqualität signifikant zu erhöhen. Mit der neuen E-Procurement-Suite von Wallmedien war es möglich, durch konsequente Automatisierung Prozessaufwand und Durchlaufzeiten zu senken.

Verbesserungen in Stichworten: Entlastung der Fachabteilungen, zusätzlicher Wertbeitrag des indirekten Einkaufs in Höhe von 3 Mio. Euro seit 2011, Erhöhung der Zahl aktiver Nutzer im E-Procurement-System von 450 auf 1.500, Reduzierung des Aufwandes für Benutzerverwaltung um 95 Prozent, Ermöglichung von Wettbewerb im System durch Integration von Marktplatzlieferanten, signifikante Erhöhung der Benutzerakzeptanz und Mitarbeiterzufriedenheit.

Dr. Christoph Feldmann, BME-Hauptgeschäftsführer und Sprecher der BME-Jury: „Das Konzept zeichnet sich durch beachtliche effizienzsteigernde Effekte und Kostensenkungspotenziale aus. Die Nutzer profitieren von transparenten, compliance-gerechten Prozessen. Technisches Kern­element war die Einführung eines neuen E-Procurement-Systems.“
Kontakt Public Relations

Erdem Winnicki     TEL +49 (52 51) 290 390     marketing@wallmedien.de